N°5 - Mein Raum

(September/Oktober-Ausgabe)

Diese Ausgabe ist eine Einladung: Acht Mädchen heissen dich in ihrem Zimmer willkommen! Schau in der allerersten KALEIO-Fotoreportage bei ihnen vorbei. Anschliessend bittet dich Florentina herein in ihr winziges Häuschen, und Maria erklärt dir, wie clever ihr Smart Home ist. Du begleitest Tilo Frey auf ihrem Weg ins Schweizer Parlament – sie war eine der ersten Frauen und die erste Schwarze Person im Bundeshaus. Auch ein paar Tiere laden dich zu sich ein: das Murmeltier, der Biber und sogar eine Regenwurm-Familie. Kennenlernen möchte dich ausserdem Alma, ein Mädchen aus einem Land, in dem es keinen Frieden gibt. Und im «Wortreich» zeigen wir dir das schönste Wort der Welt. Komm herein und mach es dir bequem – das hier ist dein Raum!

Ausserdem: Was passiert in deinem Körper, wenn deine Brüste wachsen? Was machst du, wenn jemand deine Grenzen zu überschreiten droht? Wie nimmt die Kung-Fu-Schülerin Rosalie Raum ein? Und wie kannst du mithilfe einer Brombeere Raum in deinem Inneren schaffen?

GESCHENK: 6 TOLLE ANHÄNGER FÜR DIE TÜR ZU DEINEM GANZ PERSÖNLICHEN REICH.

Aus dem Magazin:

(Seite 23)

Der Aufräum-Tanz

Du willst aufräum-tanzen? Hier nochmals die Regeln: Du hast nur 5 Minuten Zeit, um Ordnung zu schaffen. Mach Musik an. Starte die Stoppuhr. Los geht's!

Die Playlist stammt von den Leserinnen und der Kaleio-Redaktion.
Dein Lieblings-Aufräum-Lied soll auch mit drauf? Schreib uns: kaleio@kaleiomag.ch

(Seite 64–67)

Leben im Tiny House

Du möchtest wissen, wie Florentinas und Aleschs Tiny House von innen aussieht? Schau doch rein:

Wenn du auf den Geschmack gekommen bist und noch mehr Mini-Häuser entdecken willst, dann guck dir diese schönen Beispiele an:

(en allemand)

Mehr zum Thema: